Aufführungen werden verschoben

Am Dienstagabend informierte uns der Bürgermeister der Gemeinde Wettringen, daß unsere Vorstellungen bis einschließlich April nicht stattfinden dürfen. Er folgte damit einer Empfehlung des örtlichen Gesundheitsamtes und dem Beschluss der Gemeinden des Kreises Steinfurt, die Verbreitung des Corona-Virus so zu unterbrechen.

Es war ein sehr emotionaler Moment, als unser Ensemble von dieser Entscheidung erfuhr, so kurz vor Fertigstellung des Projektes, dem sich alle voll und ganz verschrieben hatten.

Lange und traurige Minuten der Enttäuschung, Tränen im Überfluß, aber auch der sichtbare und deutlich formulierte Wille : Wir rocken das.

Die Entscheidung stand ganz schnell, Absage gibt es nicht, wir verschieben, und diesen Willen erkennt man, schaut man in die Gesichter aller Mitwirkenden. Die sich anschließende Probe war genial, jede(r) legte sich noch einmal ordentlich ins Zeug, der Blick geht nach vorne.

Ihre Ticket-Reservierungen behalten ihre Gültigkeit, weitere Hinweise hierzu finden Sie in Kürze auf unserer Homepage unter TICKETS.

In den kommenden Tagen stehen nun völlig neue Herausforderungen auf dem Programm. Wir bitten Sie daher in allen Fragen um ein wenig Geduld, wir möchten alles sorgfältig und in Ruhe vorbereiten und werden Sie rechtzeitig informieren.

Corona

Liebe Musical-Freunde
Der Corona-Virus ist (hoffentlich nicht) in aller Munde, aber man redet darüber und macht sich seine Gedanken.
Wir beobachten anläßlich unserer anstehenden Premiere am kommenden Samstag maßgeblich die Informationen auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts, wo die Gefährdungslage für Deutschland derzeit noch als mäßig eingestuft wird. Zusätzlich sind wir mit den Behörden vor Ort sowie dem zuständigen Gesundheitsamt in Kontakt.
Zu unseren Aufführungen werden wir im Rahmen unserer Möglichkeiten zusätzliche hygienische Maßnahmen vorsehen.
Sollte jedoch die Aufführung abgesagt werden müssen, möchten wir diese zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Ihre Tickets behalten in diesem Fall natürlich ihre Gültigkeit.
Wir empfehlen allen Besuchern darüber hinaus die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen wie zB. Husten- und Nies-Etikette oder Händehygiene zu beachten.

Bedauerlicher Fehler bei der Ticket-Bestellung per eMail

Aufgrund eines Fehlers in der Weiterleitung der eMails an unsere Ticketline gingen einige Mails verloren. Gleichwohl wurde die Bestätigungsmail an den Ticketbesteller versendet.

Dieser Fehler ist nun behoben.

Sollten Sie in den letzten Tagen eine Mail gesendet und bislang noch keine Nachricht von uns erhalten haben, so senden Sie doch bitte die erhaltene Bestätigungsmail als ANTWORT an uns. Wir werden uns dann schnellstmöglich melden.

Oder rufen Sie uns während unserer Öffnungszeiten an und „schimpfen“ mit uns.

Wir bedauern diesen Vorfall sehr und hoffen trotzdem, Sie bei unserem Stück „Rock Of Ages“ in der Festhalle Hagenhoff begrüßen zu dürfen.

Ticket-Vorverkauf ist gestartet

Pünktlich um 10:00 Uhr am Samstag Morgen öffnete unsere Ticketline. Kaum zu glauben, aber die ersten Interessenten standen schon um Viertel vor 9 auf der Matte, wussten sie doch um den zu erwartenden Ansturm. Und richtig : Das TOR 1 füllte sich schnell, das Fabriktheater-Team servierte Kaffee und was zum Knabbern. So ließ sich die Wartezeit verkürzen, bis man dann am Bildschirm seine persönlichen besten Plätze zusammen mit Anne und Annika aussuchen konnte.

Erst gegen 13:00 Uhr lichteten sich die Reihen wieder, aber zu diesem Zeitpunkt stand fest : Auch in diesem Jahr warten wieder viele Besucher gespannt auf das neue Stück.

Wer noch Karten erwerben möchte, wendet sich bitte während der Öffnungszeiten an unsere Ticketline. Entweder kommt man persönlich vorbei, nutzt das Telefon oder die Bestellmöglichkeit per eMail.

Rollenvergabe für das neue Stück ROCK OF AGES

Am Sonntag, den 19. Mai, lädt das Fabrik-Theater zur Rollenvergabe ins TOR 1 ein. Nach dem sehr  erfolgreichen Casting Anfang April, zu dem viele alte Hasen, aber auch sehr viele unbekannte Talente erschienen waren, konnten nahezu alle Rollen besetzt werden.

Auf der Agenda stehen neben der konkreten Rollenvergabe weitere Infos über die nächsten Schritte, aber auch das Kennlernen soll nicht zu kurz kommen. Bei Bratwurst und einem Getränk seiner  Wahl knüpfen wir nähere Kontakte, beantworten Fragen und träumen schon einmal vom Applaus.

Sonntag, 19. Mai 17:00 UHR
TOR 1
August-Kümpers-Str. 28
Wettringen

Sherlock ist Geschichte

Foto : Dennis Brandt 

Am Samstag hatten wir unsere letzte Vorstellung, am Sonntag abend war die Halle Hagenhoff schon wieder im Originalzustand.

Hinter uns liegen ereignisreiche und adrenalinhaltige 3 Wochen und wir möchten uns bei Ihnen, unseren vielen Fans, für Ihren Besuch bedanken.

Wir hoffen, Sie hatten ebenso viel Spaß an der Geschichte um die verschwundenen Diamanten und den immer noch nicht gefassten Ripper.

Wir wünschen Ihnen nun eine schönes Osterfest und würden uns freuen, Sie irgendwann wieder begrüßen zu dürfen, wenn es heißt:

Das Fabrik-Theater präsentiert …

18. März Strassensperrung

Am 18. März findet in Wettringen die Gewerbeschau statt. Dafür sind einige Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Insbesondere die Rothenbergerstrasse und der Prozessionsweg sind hiervon betroffen.

Anbei finden Sie eine kleine Übersichtsskizze, welchen Weg man am einfachsten nehmen sollte.

Es empfiehlt sich für die Besucher unseres Musicals, eine Viertelstunde früher anzureisen, da um 17 Uhr mit deutlich höherem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist.

 

Ticketline schließt am 10. März

Wir befinden uns nun mitten in der Aufführungszeit.

Da wir alle Positionen ehrenamtlich besetzt haben, öffnen wir unsere Ticketline nur noch am

Samstag, 10. März in der Zeit von 10:00 – 14:00 Uhr.

Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit, Tickets per Mail zu reservieren und per Überweisung zu bezahlen.

Reservierte und bezahlte Tickets hinterlegen wir an der Abendkasse. Sie haben dann bis direkt vor der Vorstellung die Möglichkeit, sie dort abzuholen.

Reservierte und noch nicht bezahlte Tickets hinterlegen wir bis 30 Minuten vor der Veranstaltung an der Abendkasse, danach gehen sie bei Bedarf wieder in den freien Verkauf.

Ebenso können Sie natürlich auch direkt zur Vorstellung kommen, um noch Karten zu ergattern. Unser Tipp hierzu: Rechtzeitig vor Vorstellungsbeginn die Abendkasse nutzen. Diese öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Bitte beachten Sie jedoch unsere noch verfügbaren Ticketkontingente. Diese werden täglich aktualisiert.

Wir freuen uns riesig, daß unser SHERLOCK so gut angenommen wurde und wünschen allen Besuchern viel Spaß.

 

 

 

Musical-Lunch

Am 11. März laden wir zum Musical-Lunch, auch in diesem Jahr wieder mit Live-Musik. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, hierfür das Henk-Bleumink-Quartett verpflichten zu können.

Ab 10 Uhr bieten sie Jazz und Swing vom Feinsten, bevor Sherlock im ersten Akt seine Ermittlungen aufnimmt. Das leckere Essen, welches die Familie Hagenhoff in der Pause auf den Tisch zaubert, wird dann wieder musikalisch untermalt.

Viel Spaß beim Reinhören.