Home Musicals Footloose · 2010
Footloose · 2010
Footloose - Die Geschichte

 

Inhalt

"Footloose" - das ist die Geschichte des Großstadt-Teenagers Ren McCormack. Er zieht mit seiner Mutter aus Chicago in die langweilige Kleinstadt Bomont. Hier hat Reverend Shaw Moore das Sagen. Seit bei einem Autounfall ein paar junge Leute ums Leben kamen, sind dort Rockmusik, Alkohol und Tanzerei strikt verboten. Der vom Tanzen begeisterte Ren gerät deshalb schnell in Konflikt mit dem Reverend und den erzkonservativen, weil kirchentreuen Einwohnern. Nur mit viel Mühe gelingt es Ren, der sich ausgerechnet in die Pfarrerstochter Ariel verliebt, zunächst die Jugendlichen auf seine Seite zu bringen und zum Schluss auch die engstirnigen Erwachsenen zu überzeugen.

Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit: ?In Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, herrschte seit dem Jahr 1861 ein Tanzverbot. Erst 1980 wagten es die Teenager der Stadt, öffentlich gegen dieses Gesetz aufzubegehren. Nach langem Kampf schafften sie es schließlich, das Gesetz außer Kraft zu setzen. Als dort die erste Tanzveranstaltung seit fast 120 Jahren organisiert wurde, berichtete ganz Amerika darüber.??In den 80er Jahren wurde die Story verfilmt, war ein Kino-Kassenschlager, und der Soundtrack gelangte mit Top-Hits wie z.B.?"Footloose", "Holding Out For A Hero", oder "Let`s Hear It For The Boy" überaus erfolgreich in die internationalen Charts.

 

Die künstlerische Leitung (FTW)

Regie: Roland Busch

Choreographie: Almuth Rusteberg, Katharina Geisler, Lena Herder, Emanuel Möllers

Musikalische Leitung: Stevie Üffing

Chorleitung: Norbert Hoof

 


Hörprobe aus Footloose 2010


sound by jbgmusic