Home Musicals Fame · 2004
Fame · 2004
Die Geschichte von "Fame"

 

 

Inhalt

Seinen Namen in der Zeitung lesen, sein Foto auf Plakaten in der Stadt sehen: Fame erzählt die Geschichte von jungen Künstlern, die nichts weniger als Stars werden wollen - geliebt und gegfeiert. Und der Weg dahin ist leidenschaftlich, riskant und atemberaubend.

Ihre Vorbilder haben es bereits geschafft: Liza Minelli, Al Pacino und Sarah Michelle Gellar. Sie alle sind Absolventen der High School of Performing Arts in New York. Genau dorthin wollen auch Nick, Serena, Carmen, Tyrone und all die anderen angehenden Musiker, Tänzer und Schauspieler, die sich der gnadenlosen Aufnahmeprüfung stellen. Vier Jahre lang wird die Schule zum Mittelpunkt ihres Lebens.

FAME erzählt vom harten Weg zum Ruhm, von knallharten Lehren, schweißtreibendem Training, Liebe und Intrigen.

 

Die künstlerische Leitung (FTW)

Regie: Uwe Seifert

Co-Regie, Schauspiel: Stefanie Krümpel

Choreographie: Almuth Rusteberg

Co-Choreographie: Katharina Geisler

Musikalische Leitung: Christian Teutenberg

Chorleitung: Norbert Hoof